News alle
News alle
Draussen vom Walde komm' ich her ... PDF Drucken E-Mail

Nikolausfeier beim TV Gorxheim

 

Am Sonntag, den 04.12.2016 ab 15 Uhr ist es wieder soweit. Das lange Warten hat ein Ende. Der Verein lädt alle Kinder, Eltern und Großeltern unter der Regie der Turnabteilung in die vorweihnachtlich dekorierte Halle ein. Zahlreiche Präsentationen füllen den Nachmittag mit allerlei Kurzweile auf bis am Abend der Nikolaus durch die Pforten der Halle schreitet...

tv_nikolausfeier

 
Perfekte Stimmung bei den Heimspielen der Volleyballer PDF Drucken E-Mail

Die ersten Heimspiele der Saison standen am letzten Sonntag an. Zu Gast waren der ASV Eppelheim 2 und der TV Horrenberg – Balzfeld, die auch das erste Spiel bestritten. Nach nicht ganz einer Stunde hatte Horrenberg – Balzfeld das Spiel glatt mit 3:0 gewonnen. So traf man schnelkler asl erwartet man auf den vermeintlich leichteren Gegner ASV Eppelheim 2. Noch leicht nervös im ersten Satz dauerte es bis zum 9:9, ehe sich der TV Gorxheim entscheidend absetzen konnte. Der erste Satz ging mit 25:16 an die Gastgeber. Jetzt hatte sich die Halle schon gefüllt und die Fans der Talemer brachten eine Super Atmosphäre in die Luft. Beflügelt davon erspielten Juliane Noe, Rudi Hill und Jens Neuhaus mit langen Aufschlagsserien einem lockeren 25:8 - Erfolg. Im dritten Satz brachte Spielertrainer Jens Neuhaus, der wie in Waldbrunn als Steller fungierte, den Neuling Corvin Kobs. Corvin kam gleich beim ersten Ball zum Angriff und verletzte sich bei der Landung am Knie. Erste Diagnose ist eine Innenbandverletzung. Wir wünschen Corvin eine baldige Genesung. Für ihn kam wieder Rudi Hill und es dauerte nicht lange, bis sich der TVG von dem Verletzungsschock erholt hatte. Auch der dritte Satz ging mit 25:11 klar an die Heimmannschaft.

Im letzten Spiel des Tages musste nun der Tabellendritte TV Horrenberg – Balzfeld in Angriff genommen werden. Die Kraichgauer legten mit starkem Angriffspiel los. Die Abwehr des TV Gorxheim stand zwar stabil, konnte aber mit dem teilweise zu langsamen Block nicht gegenhalten. Tapfer wehrten sich die Spieler unter der Anfeuerung der nun zahlreichen Zuschauer, die immer mehr an diesem spannenden Spiel teilnahmen. Trommeln hallten durch die Halle und die Zwischenrufe der Nordic Walking – Abteilung spornten noch einmal an. Aber die Gäste zogen ihr Spiel gnadenlos durch. Am Ende stand es mit 17:25, 18:25 und 21:25 0:3 für Horrenberg.

Alles in allem waren alle zufrieden mit den Spielen. Die Leistung des TV Gorxheim wurde auch von den Zuschauern mit großem Applaus honoriert. Es spielten: Katharina Bessler, Simone Heckmann, Juliane Noe, Carsten Former, Rudi Hill, Dietmar Pohlmann (Capitano), Corvin Kobs, Marc Petryk und Jens Neuhaus(Spielertrainer)

vb_20161127_01 vb_20161127_02

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Heimspieltag:  21.01.2017

 
Volleyballer begrüßen den ersten Sieg PDF Drucken E-Mail

Am vergangenen Sonntag hatte die Mixed – Volleyballmannschaft des TV Gorxheim den zweiten Spieltag. Dazu musste die relativ weite Anreise nach Waldbrunn am Katzenbuckel in Angriff ge-nommen werden. Als erster Gegner wartete der ungeschlagene Tabellenführer TV Viernheim. Die Gorxheimer, die lediglich zu sechst angereist waren (wegen des parallelen Odenwaldpokalturnens und aus persönlichen Gründen fehlten Spieler), zeigten sich unbeeindruckt von den Südhessennachbarn. Tolle Annahme- und Abwehrleistungen brachten die Viernheimer zum Verzweifeln. Lediglich die zu schwachen Angriffe des TVG bedeuteten, dass das erste Spiel, wenn auch in den einzelnen Sätzen knapp, mit 0:3 verloren ging.

Nachdem nun die Gastgeber aus Waldbrunn im zweiten Spiel gegen den TV Viernheim nicht über-zeugen konnten und ebenfalls mit 0:3 vom Platz geschickt wurden, glaubte man auf Gorxheimer Seite an eine Überraschung. Und tatsächlich fand man nach anfänglichen Schwierigkeiten Mitte des ersten Satzes dann ins Spiel. Noch reichte es nicht ganz zum Satzgewinn, aber schon der zweite Satz konnte grandios gewonnen werden. Simone Heckmann, die kränklich ins Spiel gegangen war, über-zeugte auf der linken Seite ebenso, wie die immer stärker werdende Außenangreiferin Juliane Noe. Renata Doczi war für Katharina Bessler als Stellerin eingesprungen und machte ihre Sache sensationell gut. Als nun der dritte Satz souverän gewonnen wurde, stand einem Sieg fast nichts mehr im Wege. Die Kräfte ließen nach. Die Entscheidung, das kraftschonendere 4-2-System mit Jens Neuhaus als zweitem Steller zu spielen, zahlte sich aus. Die Mittelblocker Carsten Former und Rudi „Banana Joe“ Hill forderten im vierten Satz jeden Ball. Neuhaus tat ihnen den Gefallen und bediente beide abwechselnd zwischen Vorderangriff und Rückraum. Die Angriffe der Waldbrunner verpufften in der sicherstehenden Abwehr des TV Gorxheim. Grenzenlose Freude über die ersten 3 Punkte der Saison herrschte nach dem Matchball.

Nun geht es am 27.11.2016 in eigener Halle gegen Eppelheim 2 und Horrenberg – Balzfeld ab 11 Uhr. Die Volleyballer freuen sich wie immer auf zahlreiche Zuschauer. Für das leibliche Wohl ist wieder ge-sorgt.

Die Spielergebnisse im Einzelnen:

TV Viernheim/SSV MA-Vogelstang : TV Gorxheim 3:0 (25:21; 25:16; 25:23)

SG Waldbrunn : TV Gorxheim 1:3 (26:24; 22:25; 21:25; 19:25)

 

Es spielten: Renata Doczi, Simone Heckmann, Juliane Noe, Carsten Former, Rudi Hill und Jens Neuhaus

 
She is back PDF Drucken E-Mail

zumba_jaNach der Geburt Ihres Kindes ist Sie wieder zurück ! Mit Leidenschaft und altbekanntem Rhythmus wird die Halle wieder zum Leben erweckt.
Schaut vorbei und lasst Euch inspirieren und spürt erneut den Rhythmus Lateinamerikas ...Julia Adamek erwartet Euch !

  zumba_basic

 
Mitgliederversammlung 2016 PDF Drucken E-Mail

Am Freitag, 11.11.2016 findet um 19 Uhr in der TV-Halle die satzungsgemäße Mitgliederversammlung 2016 statt:

 

Tagesordnung:

 

  1. Geschäftsbericht des Vorstandes
  2. Bericht der Kassenprüfer
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Ehrungen
  5. Verschiedenes
 
Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 54